Glücksspiele können abhängig machen. Auch Online.

Online-Casinospiele, -Sportwetten, -Lotterien und -Rubbellose sind 24h in der Hosentasche verfügbar. Gespielt wird mit virtuellem Geld und die soziale Kontrolle fehlt. Diese Gründe erhöhen das Risiko für ein problematisches Spielverhalten und können zu einer Spielsucht führen. Bei uns finden Betroffene und Angehörige sowie Fachpersonen Informationen und Unterstützung.

Mehr Informationen zur Glücksspielsucht Kampagne 2019 mit dem Schwerpunkt Online-Glücksspiel finden Sie hier.


Glücksspiele sind heute omnipräsent. An diversen Verkaufsstellen findet man Lose, in Casinos stehen den Besucherinnen und Besuchern Geldspielautomaten, sowie klassische Casinospiele zur Verfügung. Die Angebote im Internet sind noch zahlreicher. Doch nicht für alle Menschen bleibt das Glücksspiel ein unproblematischer Zeitvertreib.

Die Konsequenzen einer Glücksspielsucht sind schwerwiegend und belasten nebst den Betroffenen auch deren Angehörige. Schulden, sozialer Abstieg und psychische Erkrankung sind häufig Folgen eines problematischen Umgangs mit dem Glücksspiel. Diese Webseite bietet Informationen rund um das Thema Glücksspielsucht sowie kostenlose und anonyme Beratung.