Informationen zum Glücksspiel

Als Kinder verbringen wir viel Zeit mit Spielen. Wir lernen dadurch mit anderen umzugehen, unsere Kreativität zu entwickeln, die Welt zu verstehen, selbstständig zu werden, Gefühle zu äussern, Regeln zu befolgen. Beim Geldspiel aber geht es nicht um das entdeckende und lernende Entwicklungsspielen, sondern um Unterhaltung, Lust am Risiko und Verlangen nach Gewinn. Es gibt einen äusseren Anreiz: man spielt um Geld. Verliert man die Kontrolle über das Geldspiel, kann sich eine Sucht, ähnlich wie bei Alkohol oder Nikotin, entwickeln.

Wie entsteht eine Sucht? Wieso sind Spielautomaten, Geldspiele so attraktiv und verlockend?

Dieses Video erklärt Ihnen, wie eine Geldspielsucht entstehen kann.


Wie entsteht eine Spielsucht?