Kampagne 2015

Die Sensibilisierungskampagne zum Thema Glücksspielsucht startet unter dem Slogan "Wenn dein Spiel zur Droge wird" am 15. Juni 2015 in 10 Deutschschweizer Kantonen.

Mit Plakaten, Bierdeckeln und Postern, über den Jugendsender Joiz und auf Social Media thematisiert die Kampagne die Mechanismen und Auswirkungen einer Glücksspielsucht aus der Perspektive des Spielenden und zeigt die Gefahren auf. Gleichzeitig weist die Kampagne den Weg auf die Webseite SOS-Spielsucht, über welche Informationen für Interessierte und Betroffene, sowie die Hilfsangebote Helpline, Online-Beratung und die Adressliste von kantonalen Fachstellen abgerufen werden können.

Nachfolgende Kampagnen-Sujets können mit Klick auf das jeweilige Bild heruntergeladen werden.

Plakate Hochformat

Plakate Querformat

Joiz Diskussionssendung und Streetgames

Während der Kampagne hat der Jugendsender Joiz das Thema Glückspielsucht ebenfalls aufgenommen. In der Diskussionssendung mit dem Psychologen Franz Eidenbenz werden Fragen zur Entwicklung einer Spielsucht geklärt und Tipps gegeben, was man als Betroffener oder Angehöriger tun kann. Direkt am eigenen Leib haben Passanten beim Street-Game "We Got You"  erfahren, wie schnell das Glück vorbei sein kann. Um die Schulden zu begleichen, müssen sie peinliche Strafen über sich ergehen lassen.